Suzi Q

Suzi Quattro ist eine Ikone und Inspiration für all die Frauen, die sich dank ihr ins Musikbusiness trauten. Die Doku hält ihr Leben als Rockstar fest, den Durchbruch 1973, begleitet sie über die Bühnen der Welt, die sie gegen ihr altes Leben in einem Detroiter Vorort eintauschte. Aber auch die Ambivalenzen, die ihre Karriere definierten, von aufgeopferter Jugend bis zur komplizierten Bande zu ihren Schwestern. Der Film erinnert das zeitgenössische Publikum an ihren wegweisender Einfluss, ihr außerordentliches Talent und eine Reihe von Rock-Hits wie CAN THE CAN, 48 CRASH und DAYTONA DEMON.

Musik, Dokumentation, Biografie; Englisch mit Untertiteln
Regie: Liam Firmager
Australien 2019, 98 Min.